Stellensuche
Erfurt und Bundesland

   
Was?
  (Jobtitel,Beruf oder Firmenname)
   
Wo?
  (Ort,PLZ oder Region)
Stellenanzeige schalten
 
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >

Die Abteilung Rechtsmedizin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt oder Facharzt (m/w/d)

zunächst befristet auf 2 Jahre, Verlängerungen ent­sprechend Weiterbildungsstand und wiss. Qualifikation, Vollzeit (42 Std./Woche) | Entgelt nach TV-Ärzte

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissenschafts­ein­richtungen.

Bewerbungsprofil:

  • Facharztweiterbildung bzw. Ableistung der Pflichtweiterbildung in Pathologie und/oder Psychiatrie wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Stelle für Anfänger/Berufseinsteiger geeignet
  • Promotion erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Tätigkeitsbereiche in der rechtsmed. Dienstleistung: Obduktionen, Untersu­chungen Lebender, Gutachten aller Art, Gerichtstermine, Teilnahme an der (bezahlten) Rufbereitschaft, gelegentliche Nutzung des privaten Pkw gegen Entschädigung (Dienstfahrzeug vorhanden)
  • Beteiligung an der rechtsmed. Lehre
  • Interesse an wissenschaftlicher Betätigung erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Befähigung zu systematisch-strukturiertem Denken, sehr gute deutsche Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift
  • physische und psychische Belastbarkeit

Geboten werden eine volle Weiterbildungsermächtigung, ein vielseitiges rechts­med. Aufgabengebiet, das frühzeitig alle Teilbereiche des Faches um­fassen kann, und eine Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten. Die Bezahlung erfolgt nach TV-Ä, eine Poolbeteiligung wird leistungsbezogen gewährt. Die aktive Teil­nahme an Kongressen mit eigenen Beiträgen wird durch Übernahme der Kosten gefördert.

Für Rückfragen steht Herr Prof. Dr. Grellner gerne zur Verfügung.

Die Universitätsmedizin Göttingen berücksichtigt flexibel die individuelle Ausge­staltung der Arbeitszeiten am Arbeitsplatz. Sie ist daran interessiert, die Wünsche ihrer Beschäftigten weitestgehend umzusetzen. Wenn Sie bei Interesse an dieser Stelle konkrete Fragen zu den Arbeitszeiten haben, sprechen Sie uns bitte an.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­behinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­behinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20.12.2019 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Abteilung Rechtsmedizin
Herr Prof. Dr. med. Wolfgang Grellner
Direktor der Abteilung
37099 Göttingen

Tel.: 0551/39-65551 oder 39-65555
Fax: 0551/39-65559
E-Mail: grellner@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.rechtsmedizin.med.uni-goettingen.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format in einer Datei bzw. per Post in Kopie und nicht in Mappen, es erfolgt keine Rücksendung!

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewer­bungskosten nicht erstattet werden können.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Anzeige in unserer Jobboerse
( Arzt oder Facharzt (m/w/d) / Jobline-Thueringen.de ) bewerben